Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Illertissen » Vöhringen: 56-jährige Autofahrerin fährt auf
Polizeifahrzeug Grün Front
Symbolfoto: Mario Obeser

Vöhringen: 56-jährige Autofahrerin fährt auf

Strafe musste eine Autofahrerin bezahlen, nachdem es am 21.07.2019 bei Vöhringen zu einem Auffahrunfall kam.
Am Sonntagabend fuhr eine 56-jährige Pkw-Fahrerin auf der Kreisstraße NU 14 in Richtung Weißenhorn. Das dritte Fahrzeug vor der Frau wollte auf freier Strecke ordnungsgemäß nach links in einen Feldweg abbiegen. Die 56-jährige schätzte diese Verkehrssituation falsch ein und es kam zum Auffahrunfall mit dem vorausfahrenden Pkw. Verletzt wurde hierbei niemand. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von geschätzten 20.000 Euro. Die Unfallverursacherin musste ein Verwarnungsgeld bezahlen.

Anzeige
x

Check Also

Spray Graffiti Strayer

Senden: Brücke im Stadtpark mit Farbe beschmiert

Der Polizeistation Senden wurde am Samstagvormittag, den 17.08.2019, eine Sachbeschädigung im Stadtpark von Senden gemeldet. Dabei wurde durch einen bislang unbekannten Täter eine beleidigende Phrase ...

Polizeifahrzeug

Neu-Ulm: Omnibus touchiert Fahrzeuge – Unfallflucht

Ein bislang unbekannter Busfahrer streifte am Samstagnachmittag, 17.08.2019, in der Augsburger Straße in Neu-Ulm mit seinem Omnibus im Bereich einer Kurve einen geparkten Pkw. Nachdem ...