Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Gersthofen » Gersthofen: Zwei Einbrüche in Firmen – Zeugensuche
Einbrecher Taeter AA+W – Fotolia
Symbolfoto: AA+W - Fotolia

Gersthofen: Zwei Einbrüche in Firmen – Zeugensuche

Zeugen zu zwei Einbrüchen in Firmen, in der Nacht auf den 20.07.2019, sucht die Kriminalpolizei Augsburg.

In der Nacht auf den 20.09.2019 wurde in eine Firma in der Dieselstraße (im Bereich der 30er Hausnummer) eingebrochen. Über ein aufgehebeltes Fenster gelangte der Einbrecher in das Gebäude, wo er weitere verschlossene Türen aufbrach. Von ihm wurden u.a. Rollschränke nach Stehlbarem durchsucht, wobei er nur leere Geldkassetten vorfand. Letztlich machte er sich am Kaffeeautomaten zu schaffen, brach ihn auf und nahm den Münzbehälter mit. Der Beuteschaden dürfte eher gering sein, der angerichtete Sachschaden hingegen, insbesondere am Kaffeeautomaten, der rund 2.000 Eurobeträgt, wird auf etwa 3.600 Euro geschätzt.

Mutmaßlich derselbe Täter drang in der gleichen Nacht in den ein paar Hausnummern zuvor gelegenen Bauhof der Stadt Gersthofen ein. Hier wurde der Hausmeister durch verdächtige Geräusche gegen 04.45 Uhr geweckt, konnte aber keinen Täter mehr in dem Anwesen feststellen. Offenbar war der Einbrecher nach Einschlagen einer Verglasung in das Gebäude gelangt, hat dann dort mehrere Räumlichkeiten durchsucht und sich anschließend erfolglos an einem Tresor versucht. Offenbar wurde der Täter ab diesem Zeitpunkt gestört und ist mit dem Fahrrad des Hausmeisters geflüchtet.

Sachdienliche Hinweise zu beiden Einbrüchen erbittet die Kripo Augsburg unter Rufnummer 0821/323-3810.

Anzeige
x

Check Also

Kein Alkohol am Steuer steht im Bierkäpsele

Bellenberg: Nach Unfall bei Verursacher Alkohol gerochen

Zu einem Verkehrsunfall kam es am 17.09.2019 in Bellenberg, der keine Verletzten, aber Sachschaden forderte. Am Dienstagabend fuhr ein 32-jähriger Pkw-Fahrer auf der Ulmer Straße ...

Seniorin telefoniert Frau Telefon

Leipheim/Günzburg/Ichenhausen: Mehrere Betrugsanrufe mitgeteilt

Am Dienstag, dem 17.09.2019, gingen bei Bürgerinnen und Bürgern wieder mehrere Betrugsanrufe ein. Drei von ihnen teilten dies der Polizei mit. Am 17.09.2019 gegen 14.00 ...