Home » Blaulicht-News » Landkreis Unterallgäu » News Raum Memmingen » Memmingerberg: Bei Kontrolle gefälschten Führerschein vorgelegt
Stop Polizei Anhaltekelle
Symbolfoto: abr68 - Fotolia

Memmingerberg: Bei Kontrolle gefälschten Führerschein vorgelegt

Die Grenzpolizei Pfronten kontrollierte am 20.07.2019 den Reiseverkehr zum Flughafen Memmingen.
Hierbei legte ein Pkw-Fahrer einen albanischen Führerschein vor. Da der 33-jährige Mann seit 01.01.2019 seinen Wohnsitz in Deutschland hat, wäre er verpflichtet gewesen, den Führerschein umzuschreiben. Nun erwartet ihn eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis. Ein rumänischer Pkw-Fahrer übergab den Beamten einen Führerschein, den die erfahrenen Fahnder sofort als Fälschung identifizierten. Gegen den 25-Jährigen wird wegen Urkundenfälschung und Fahrens ohne Fahrererlaubnis ermittelt.

Anzeige