Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Dillingen: Pkw fährt über rote Ampel – Radfahrerin verletzt
Symbolfoto: Rawf8 - Fotolia

Dillingen: Pkw fährt über rote Ampel – Radfahrerin verletzt

Mit mittelschweren Verletzungen musste eine 84-jährige Fahrradfahrerin am Montag, den 22.07.2019, per Rettungswagen in das Krankenhaus Dillingen eingeliefert werden.
Sie wurde in Dillingen von einem Auto angefahren. Gegen 16.40 Uhr überquerte sie mit ihrem Rad den Fußgängerüberweg in der Prälat-Hummel-Straße beim Einmündungsbereich zur Ziegelstraße in Richtung Große Allee. Ein 56-jähriger Autofahrer, der die Ziegelstraße in Richtung Prälat-Hummel-Straße befahren hatte, überfuhr eine rote Ampel. Er touchierte mit seinem Wagen das Fahrrad der Seniorin, die daraufhin auf die Straße stürzte. Weil bei dem 56-Jährigen Alkoholgeruch festgestellt wurde und ein Alkoholtest einen Wert von über 0,3 Promille ergeben hatte, wurde bei ihm eine Blutentnahme angeordnet und sein Führerschein wurde sichergestellt. Er wurde wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und fahrlässiger Körperverletzung bei einem Verkehrsunfall von der Polizei angezeigt.

Anzeige