Home » Blaulicht-News » Landkreis Donau-Ries » News Raum Donauwörth » Donauwörth: Allgemeiner Warnhinweis vor Enkeltrick-Betrüger
Warnung vor Betrug
Symbolfoto: Mario Obeser

Donauwörth: Allgemeiner Warnhinweis vor Enkeltrick-Betrüger

In den letzten Tagen häufen sich Hinweise auf Anrufe mit dem sogenannten „Enkeltrick“ auch im Bereich der Polizeiinspektion Donauwörth.
Dabei gibt sich ein unbekannter Anrufer bei einem älteren Menschen als Verwandter, meist Enkel, aus und versucht so das Vertrauen zu gewinnen. Ziel ist es dann, eine Überweisung oder Geldübergabe zu veranlassen. In allen bekannt gewordenen Fällen kam es dazu nicht, weil die Angerufenen entweder selbst die Masche erkannten, oder ein weiteres Familienmitglied zu Rate zogen. Danach war das Gespräch immer sofort beendet. Das war die richtige Vorgehensweise.

Anzeige
x

Check Also

Alkoholkontrolle betrunken

Neu-Ulm: Bei Kontrolle eines Transporter-Fahrers Führerschein sichergestellt

Am Sonntagmorgen, 22.09.2019, gegen 03.00 Uhr, kontrollierte die Streife der Polizeiinspektion Neu-Ulm im Starkfeld einen Kleintransporter. Bei dem 41-jährigen bulgarischen Fahrer konnte im Rahmen der ...

Alkohol Bier

Biberachzell: Nach Verkehrskontrolle Bußgeld und Fahrverbot

In der Nacht auf den 22.09.2019 wurde ein Pkw-Fahrer im Bereich Biberachzell einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei dem 21-jährigen Fahrer konnte deutlicher Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Ein ...