Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Neu-Ulm: Frau beim Einkaufen sexuell belästigt
Frau Rückseite Frau
Symbolfoto: Pexels - Pixabay

Neu-Ulm: Frau beim Einkaufen sexuell belästigt

Am gestrigen Mittwoch, 25.07.2019, gegen 13.00 Uhr fasste ein bisher unbekannter Täter einer jungen Frau zweimal an das Gesäß bzw. an die Hüfte.
Die Frau hatte den Mann zuvor versehentlich angerempelt. Kurze Zeit später stand der Unbekannte an der Kasse hinter der 20-Jährigen, er sprach sie an und fasste ihr bei an den Po. Als sie Supermarkt verließ folgte ihr der Täter und fasste ihr hierbei nochmals an den Po sowie an die Hüften. Die Geschädigte sagte dem Unbekannten, dass er dies unterlassen soll, woraufhin sich der Mann in unbekannte Richtung entfernte.

Der Täter wird wie folgt beschrieben:
etwa 180 cm groß, 30 Jahre alt, schlanke Figur, spricht deutsch mit ausländischem Akzent und trug zur Tatzeit eine knielange Hose sowie ein gestreiftes T-Shirt.

Die Polizeiinspektion Neu-Ulm ermittelt gegen den Unbekannten wegen Sexueller Belästigung.

Anzeige
x

Check Also

Betrunken Autofahrer

Breitenbrunn: Betrunkener Autofahrer angehalten – Führerschein sichergestellt

Am 24.08.2019 war ein Autofahrer in Breitenthal unterwegs und wurde einer Kontrolle unterzogen, die Folgen für ihn hatte und haben wird. Gegen 01.45 Uhr, wurde ...

Festnahme Handschellen

Ulm: Imbissbetreiber will nicht schließen – Polizei muss ihn fesseln

Am Samstagmorgen, 24.08.2109, gegen 02.45 Uhr, beschwerten sich mehrere Anwohner wegen Lärm, ausgehend von einem Imbiss in der Saarlandstraße, bei der Polizei. Dort herrschte noch ...