Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Lauingen a. d. Donau. » Lauingen: Rauchentwicklung in Asylunterkunft
Symbolfoto: Mario Obeser

Lauingen: Rauchentwicklung in Asylunterkunft

Zu einer Asylunterkunft in der Lauinger Schrannenstraße wurden Polizei und Feuerwehr am gestrigen Donnerstagabend, den 25.07.2019, gerufen.
Dort war gegen 18.20 Uhr zunächst ein Brand gemeldet worden. In der Gemeinschaftsküche der Unterkunft hatte auf einer Herdplatte stehengelassenes Essen zu qualmen angefangen. Die herbeigerufene Feuerwehr Lauingen, die mit etwa zwanzig Einsatzkräften und drei Fahrzeugen ausgerückt war, löschte die angekohlten Speisen. Durch die starke Rauchentwicklung entstand in der Küche ein Schaden von rund 1.000 Euro. Ein Verursacher konnte bislang nicht ermittelt werden. Neben der Polizei Dillingen und der Feuerwehr Lauingen, war auch der Rettungsdienst vor Ort.

Anzeige
x

Check Also

Lindau: Nach Schlägerei auf Jahrmarkt ermittelt die Kripo

Am Sonntag, 10.11.2019, gegen 20.00 Uhr, kam es auf dem Lindauer Jahrmarkt im Bereich des Riesenrades zu einer Schlägerei mit mehreren beteiligten Personen. Die Ermittlungen ...

Königsbrunn: Mann will in Bäckerei Geld rauben – Zeugen gesucht

Am Dienstagabend, 12.11.2019, betrat eine unbekannte Person gegen 17.10 Uhr eine Bäckereifiliale am Eichenplatz in Königsbrunn mit der Absicht, diese auszurauben. Der Mann wartete kurze ...