Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Thannhausen » Ziemetshausen: 18-Jähriger nickt am Steuer ein
Sekundenschlaf im Fahrzeug
Symbolfoto: © Superingo - Fotolia.com

Ziemetshausen: 18-Jähriger nickt am Steuer ein

Am Freitag, 26.07.2019, gegen 01.05 Uhr, ereignete sich auf der B 300, bei Ziemetshausen, kurz vor der Abfahrt nach Maria Vesperbild, ein Verkehrsunfall.
Zur Unfallzeit befuhr 18-Jähriger die B 300 von Augsburg kommend, in Richtung Thannhausen. Kurz vor der Abfahrt nach Maria Vesperbild kam er aus zunächst unbekannter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und prallte dort gegen einen Vorwegweiser. Bei der Unfallaufnahme räumte er ein, dass er wohl kurz eingeschlafen sei. Der 18-Jährige wurde leicht verletzt. Die Polizeiinspektion Krumbach schätzt den Gesamtschaden auf etwa 17.500 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Rettungswagen Retter Front

Steinheim: Autofahrer verletzt sich bei Unfall schwer

Hoher Sachschaden war bei einem Verkehrsunfall am Sonntag, 13.08.2019 in Steinheim, bei dem der Unfallverursacher schwer verletzt wurde. Gegen 19.30 Uhr fuhr ein 27-Jähriger mit ...

Blaulicht im Einsatz

Dillingen: Vollbremsung führt zu Auffahrunfall

Am 13.10.2019, gegen 20.00 Uhr, bemerkte der Fahrer eines Opel Astras zu spät, dass ein vor ihm fahrendes Fahrzeug auf das Gelände einer Tankstelle an ...