Home » Blaulicht-News » Landkreis Aichach-Friedberg » News Raum Aichach » Aichach: Betreuerin und Betreuer in den Ulrichswerkstätten mit Messer bedroht
Symbolfoto: Mario Obeser

Aichach: Betreuerin und Betreuer in den Ulrichswerkstätten mit Messer bedroht

Ein 19-jähriger Mann aus Dasing, welcher in den Ulrichswerkstätten tätig ist, ging in das Büro seiner Betreuerin und hob ihr hierbei ein Küchenmesser an den Hals.
Vorangegangen waren mehrere Unstimmigkeiten zwischen dem geistig behinderten Mann und der Betreuerin. Die Betreuerin konnte sich und den Mann zunächst aus dem Büro bringen. Anschließend konnte sie sich befreien. Der betreute Mann ging zurück ins Büro und bedrohte dort mit dem Messer einen weiteren Betreuer. Dieser konnte sich aus dem Büro begebenen. Der junge Mann konnte bis zum Eintreffen der Streife im Büro festgehalten werden. Die Beamten vor Ort konnten ihn widerstandslos festnehmen. Aufgrund der Fremdgefährlichkeit wurde der Mann im BKH untergebracht. Zudem wird gegen ihn wegen Bedrohung ermittelt.

Anzeige
x

Check Also

Polizei Dienststelle Blaulicht im Einsatz

Weißenhorn: Neunjährige Schülerin von Autofahrer angesprochen und gelockt

Am Montag, den 11.11.2019, gegen 14.00 Uhr, befand sich eine 9-jährige Grundschülerin in Weißenhorn auf dem Nachhauseweg. Hier wurde sie von einem Autofahrer angesprochen. Als ...

Bobingen: Zwei Fahrzeuge kommen nach Unfall von der Fahrbahn ab

Zwei Fahrzeuge waren am 10.11.2019 bei einem Verkehrsunfall bei Bobingen beteiligt. Den Führerschein des Unfallverursachers stellte die Polizei sicher. Am Sonntag befuhr ein 66-jähriger Mann ...