Home » Blaulicht-News » Landkreis Ulm » News Raum Ulm » Ulm: Honda contra Yamaha – Unfall zwischen zwei Bikern
Symbolfoto: Christian Schwier - Fotolia

Ulm: Honda contra Yamaha – Unfall zwischen zwei Bikern

Schwere Verletzungen trug ein Motorradfahrer am 26.07.2019 bei einem Zusammenstoß mit einem anderen Motorrad in Ulm zu.
Nicht gerade glimpflich verlief ein Verkehrsunfall am Freitagabend gegen 19.30 Uhr in der Blaubeurer Straße in Fahrtrichtung Blaustein. Ein 25-jähriger Honda-Fahrer hatte auf Höhe des Umspannwerkes ein anderes Auto überholt und scherte wieder auf seine Fahrspur ein. Ein dort in gleicher Richtung fahrender 24-jähriger Yamaha-Lenker musste zur gleichen Zeit aufgrund eines Linksabbiegers bremsen. Dies bemerkte der Honda-Fahrer zu spät und fuhr auf die Yamaha auf. Durch die Wucht des Aufpralls überschlug sich die Honda, wobei der Fahrer sich schwer Verletzte und mit einem Rettungswagen in ein umliegendes Krankenhaus eingeliefert werden musste. Der Fahrer des anderen Motorrades kam ebenfalls zum Sturz und wurde dabei glücklicher Weise nicht verletzt. Beide Motorradfahrer trugen zwar Sturzhelme aber keine Motorradschutzkleidung. Bei dem Verkehrsunfall entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro.

Anzeige
x

Check Also

NEF Notarztfahrzeug

Jettingen-Scheppach: Autofahrer übersieht Kraftrad – zwei Verletzte

Ein Zusammenstoß mit zwei mittelschwer verletzten Personen ereignete sich am vergangenen Montagmorgen, den 11.11.2019, in Scheppach. Gegen 06:15 Uhr war eine 21-Jährtige Pkw-Führerin auf der ...

Brand Filteranlage Alko Kleinkoetz 12112019

Kleinkötz: Brand einer Filteranlage in Industriebetrieb

Um 00.45 Uhr, am 12.11.2019, wurde durch die Integrierte Leitstelle, aufgrund der Auslösung der Brandmeldeanlage, ein Brand in einem Industriebetrieb in Kleinkötz gemeldet. Vor Ort ...