Home » Blaulicht-News » Autobahnen » News Autobahn A8 » Kreis Günzburg/A8: Unfall zwischen Porsche und Volvo sorgte für stundenlange Behinderung
Unfall A8 Günzburg-Burgau 27072019 15

Kreis Günzburg/A8: Unfall zwischen Porsche und Volvo sorgte für stundenlange Behinderung

Am 27.07.2019 kam es zu einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 8, zwischen den Anschlussstellen Günzburg und Burgau mit zwei beteiligten Fahrzeugen.
Um 06.50 Uhr, befuhr ein 51-jähriger Porsche-Fahrer die A8 auf dem linken Fahrstreifen in Fahrtrichtung München. Zur gleichen Zeit und in gleicher Richtung befuhr ein 45-jähriger Pkw-Volvo die A8 auf dem mittleren Fahrstreifen. Aus bislang ungeklärter Ursache – so die Autobahnpolizei Günzburg – kam es zur seitlichen Kollision zwischen beiden Fahrzeugen. Zum Unfallzeitpunkt herrschte Regen und bereits lebhafter Verkehr. Durch diesen Zusammenstoß verlor das Fahrzeug des 45-Jährigen das linke Vorderrad, geriet ins Schleudern und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort prallte es gegen die Schutzplanke. Der 51-jährige konnte seinen Porsche auf den Seitenstreifen lenken und dort anhalten. Der 45-Jährige, sowie seine 43- und 7-jährigen Mitfahrer wurden durch den Unfall leicht verletzt und durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht. Es entstand Sachschaden in Höhe von 25.000 Euro.

Aufgrund ausgelaufener Betriebsstoffe auf der nassen Fahrbahn und mehreren auf allen Fahrstreifen verteilten Fahrzeugteilen konnte der Verkehr mittels Verkehrsmaßnahmen durch die Freiwillige Feuerwehr Günzburg und der Fa. Pansuevia lediglich auf einem Fahrstreifen an der Unfallstelle vorbeigeführt werden. Es bildete sich rasch ein bis zu 7 km langer Stau.

Nachdem die Fahrbahn gereinigt worden war, konnte die komplette Fahrbahn gegen 10.30 Uhr wieder für den Verkehr freigegeben werden. Der Stau löste sich rasch auf.

Neben der Feuerwehr Günzburg war der Rettungsdienst mit zwei Rettungswagen, einem Notarztfahrzeug aus Günzburg und einem Einsatzleiter Rettungsdienst an der Unfallstelle. Die Autobahnpolizei Günzburg war zum Unfallaufnahme im Einsatz.

Nur wenige Minuten später kam es im weiteren Streckenverlauf zu einem weiteren Unfall mit hohem Sachschaden:
Autobahn 8: Urlaubsfahrt beginnt mit hohem Sachschaden – BMW M3 schleudert von Fahrbahn

Anzeige
x

Check Also

Telefon

Neu-Ulm: Rentnerin verliert 10.000 Euro durch Bekanntentrick

Am 21.10.2019 erhielt eine Rentnerin in Neu-Ulm einen Anruf einer angeblichen Freundin, die dringend Geld für den Kauf einer Immobilie benötigen würde. Eine Betrügerin wie ...

berkheim_entlaufener_damhirsch

Berkheim/Kirchdorf: Damhirsch auf der Autobahn

Gegen 12.00 Uhr, am 22.10.2019, wurde der Polizeieinsatzzentrale in Kempten ein Reh auf der Autobahn 7 bei der Anschlussstelle Berkheim gemeldet. Die eingesetzte Streife der ...