Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Wertingen: Kontrolle im Kreisverkehr verloren
Symbolfoto: Mario Obeser

Wertingen: Kontrolle im Kreisverkehr verloren

Zu einem Verkehrsunfall war es am 28.07.2019 bei Wertingen gekommen, bei dem am Pkw der Unfallverursacherin Totalschaden entstand.
Gegen 22.00 Uhr wollte eine 20-jährige Pkw-Fahrerin von Wertingen in Richtung Gottmannshofen auf der Staatsstraße 2033 fahren. Im Kreisverkehr verlor sie dann auf Grund zu hoher Geschwindigkeit und regennasser Fahrbahn die Kontrolle über ihr Fahrzeug und geriet ins Schleudern. Ihr Opel prallte dabei gegen die Leitplanke. Es entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von etwa 900 Euro. An der Leitplanke entstand ein Sachschaden von etwa 500 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Brand Filteranlage Alko Kleinkoetz 12112019

Kleinkötz: Brand einer Filteranlage in Industriebetrieb

Um 00.45 Uhr, am 12.11.2019, wurde durch die Integrierte Leitstelle, aufgrund der Auslösung der Brandmeldeanlage, ein Brand in einem Industriebetrieb in Kleinkötz gemeldet. Vor Ort ...

Merklingen/A8: Unfall mit mehreren Fahrzeugen auf glatter Fahrbahn

Hoher Sachschaden entstand am Montag, den 11.11.2019, bei einem Verkehrsunfall, der sich auf der Autobahn 8 bei Merklingen ereignete. Kurz nach 06.00 Uhr fuhr ein ...