Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Kempten » Kempten: Unbekannter schubst Frau von Fahrrad und greift sie an
Faust
Symbolfoto: Bruno Glätsch

Kempten: Unbekannter schubst Frau von Fahrrad und greift sie an

In Kempten wurde am 29.07.2019 eine 45-jährige Fahrradfahrerin von ihrem Zweirad geschupft und angegriffen. Hierzu werden Zeugen gesucht.
Eine bisher unbekannte Täter hat am Montagnachmittag, gegen 16.10 Uhr, eine 45-Jährige, welche mit ihrem Fahrrad auf dem Gehweg in der Ludwigstraße stadtauswärts radelte, mit dem verbalen Hinweis nicht auf dem Gehweg zu radeln, gegen eine Hausmauer geschubst. Nachdem die Geschädigte dort zum Stehen kam, schlug der Unbekannte der Dame mit der Hand ins Gesicht. Die Geschädigte wurde leicht verletzt. Anschließend flüchtete der Täter. Die Polizei Kempten sucht jetzt nach einem Mann im Alter von 60 bis 70 Jahren mit grauen kinnlangen Haaren und ungepflegtem Erscheinungsbild. Der Mann trug zur Tatzeit eine sehr kurze Hose, war barfuß unterwegs und führte einen auffällig grünen Rucksack mit sich. Hinweise nimmt die Polizei Kempten unter der Telefonnummer 0831/9909-2140 entgegen.

Anzeige
x

Check Also

Alkoholkontrolle betrunken

Neu-Ulm: Bei Kontrolle eines Transporter-Fahrers Führerschein sichergestellt

Am Sonntagmorgen, 22.09.2019, gegen 03.00 Uhr, kontrollierte die Streife der Polizeiinspektion Neu-Ulm im Starkfeld einen Kleintransporter. Bei dem 41-jährigen bulgarischen Fahrer konnte im Rahmen der ...

Alkohol Bier

Biberachzell: Nach Verkehrskontrolle Bußgeld und Fahrverbot

In der Nacht auf den 22.09.2019 wurde ein Pkw-Fahrer im Bereich Biberachzell einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei dem 21-jährigen Fahrer konnte deutlicher Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Ein ...