Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Haunsheim: Ausgebrochene Rinder auf der Fahrbahn
Kuh auf Wiese
Symbolfoto: Pexels - Pixabay

Haunsheim: Ausgebrochene Rinder auf der Fahrbahn

Am 30.07.2019 gegen 12.30 Uhr meldeten Verkehrsteilnehmer mehrere freilaufende Rinder, die sich entlang der Staatsstraße 2025 bei Haunsheim bewegten.
Durch die hinzugerufenen Polizeistreifen konnten schließlich zehn Rinder festgestellt werden, die aus einer Weide ausgebrochen und sich schließlich in ein schattiges Wäldchen verzogen hatten. Um eine weitere Flucht zu unterbinden wurde zusätzlich die Feuerwehr alarmiert. Zwischenzeitlich konnte der Besitzer der Tiere ermittelt werden. Dieser konnte sämtliche Tiere einfangen und wieder zurück auf die Weide führen. Dort hatte vermutlich eines der Rinder den Elektrozaun umgedrückt und so sich und seinen Gefährten die Flucht ermöglicht. Zu einer Verkehrsgefährdung kam es durch die Rinder nicht.

Anzeige