Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Gersthofen » Meitingen: 81-jähriger Radfahrer übersieht Pkw und wird schwer verletzt
NEF Notarzt Einsatzfahrzeug Rettungsdienst
Symbolfoto: Mario Obeser

Meitingen: 81-jähriger Radfahrer übersieht Pkw und wird schwer verletzt

Ein Radfahrer wurde am 30.07.2019, zwischen Meitingen und Thierhaupten von einem Pkw erfasst und schwer verletzt.
Gestern befuhr der 81-jährige Radfahrer den Radweg von Meitingen in Richtung Thierhaupten. Rund 500 m vor der Einmündung zum Gemeindewald überquerte der 81-jährige die Staatsstraße 2045. Er wollte auf einen geteerten Feldweg auf der Gegenseite wechseln. Beim Queren übersah er jedoch den Pkw eines 30-jährigen, der in Richtung Thierhaupten unterwegs war. Trotz einer Vollbremsung war ein Zusammenstoß unvermeidbar. Der 81-jährige wurde frontal erfasst. Er musste mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden. Der Gesamtschaden wird auf etwa 6.000 Euro geschätzt.

Anzeige
x

Check Also

Türe mit Schraubendreher aufhebeln

Bachhagel: Einbrecher scheitert an Kellertüre

In der Zeit vom 10.09.2019, 16.00 Uhr bis zum 15.09.2019, 11.00 Uhr wurde versucht über eine Außentreppe in den Keller eines Einfamilienhauses in der Marquardstraße ...

Blaulicht Blaulichtbalken

Neu-Ulm: Handfester Streit unter Bewohnern eines Arbeiterwohnheimes

Am 15.09.2019, kurz vor 23.00 Uhr, gerieten zwei Bewohner eines Arbeiterwohnheims im Innenstadtbereich im Alter von 32 und 58 Jahren aus bisher unbekannten Grund in ...