Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Günzburg: Autofahrerin öffnet Türe – Radfahrer prallt dagegen
Polizei Blaulicht Blaulichtbalken
Symbolfoto: Mario Obeser

Günzburg: Autofahrerin öffnet Türe – Radfahrer prallt dagegen

Der Polizei wurde am 30.07.2019 ein Verkehrsunfall angezeigt, der sich am Montag, 22.07.2019, 12.30 Uhr, in Günzburg ereignete. Die beteiligte Autofahrerin wird nun gesucht.
Ein 28-jähriger Radfahrer befuhr zu diesem Zeitpunkt die Webergasse. Als er an einem Pkw vorbeifuhr öffnete dessen Fahrerin die Fahrertüre. Der Radfahrer konnte nicht mehr ausweichen und prallte gegen die Fahrertüre. Anschließend stürzte er. Zunächst gingen sowohl die Pkw-Fahrerin als auch der Radfahrer davon aus, dass keine Sachschäden entstanden sind. Zudem verspürte der Radfahrer laut eigenen Angaben nach dem Unfall zunächst keine Schmerzen. Beide Unfallbeteiligten verließen letztlich im gegenseitigen Einvernehmen die Unfallstelle, ohne die Personalien auszutauschen. Einige Zeit danach verspürte der Mann jedoch Schmerzen in einem seiner Arme und begab sich in ärztliche Behandlung. Dabei wurde festgestellt, dass der Arm gebrochen war. Die unfallbeteiligte Pkw-Fahrerin wird nun gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Günzburg, Telefonnummer 08221/919-0, in Verbindung zu setzen. Dies gilt auch für Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und Angaben zu der Pkw-Fahrerin machen können.

Anzeige