Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Weißenhorn » Weißenhorn: Unbekannter bei Wildfischerei erwischt
Symbolfoto: annca - Pixabay

Weißenhorn: Unbekannter bei Wildfischerei erwischt

Gestern Abend, am 31.07.2019, war ein Zeuge aus Weißenhorn mit seinem Hund unterwegs, als er im Bereich des Hochwasserwehrs in Attenhofen einen Angler wahrnahm.
Diesen fragte er ob er eine Anglererlaubnis für das Gewässer hätte, worauf er die Frage verneinte und anschließend seine Anglerutensilien einpackte. Anschließend informierte der Zeuge die Polizeiinspektion Weißenhorn. Dies hatte zur Folge, dass der unbekannte Mann unter Zurücklassung seiner Angelrute mit einem Fahrrad flüchtete.

Das Beweismittel wurde wenig später von den Einsatzkräften sichergestellt und eine Anzeige wegen des Verdachts der Fischwilderei aufgenommen.

Anzeige
x

Check Also

NEF Notarztfahrzeug

Jettingen-Scheppach: Autofahrer übersieht Kraftrad – zwei Verletzte

Ein Zusammenstoß mit zwei mittelschwer verletzten Personen ereignete sich am vergangenen Montagmorgen, den 11.11.2019, in Scheppach. Gegen 06:15 Uhr war eine 21-Jährtige Pkw-Führerin auf der ...

Brand Filteranlage Alko Kleinkoetz 12112019

Kleinkötz: Brand einer Filteranlage in Industriebetrieb

Um 00.45 Uhr, am 12.11.2019, wurde durch die Integrierte Leitstelle, aufgrund der Auslösung der Brandmeldeanlage, ein Brand in einem Industriebetrieb in Kleinkötz gemeldet. Vor Ort ...