Home » Blaulicht-News » News Raum Biberach » Schwendi: Einbrecher von Alarmanlage gestört
Ein Täter hat ein Nageleisen in der Hand.

Schwendi: Einbrecher von Alarmanlage gestört

Am Freitag, 02.08.2019, waren Unbekannte in Schönebürg auf Einbruchstour, doch sie wurden bei ihrer Tat gestört.

Gegen 04.15 Uhr hebelten Unbekannte an einem Gebäude in der Straße “Am Freibad” auf. Durch das Fenster gelangten sie ins Innere. Durch eine ausgelöste Alarmanlage wurden sie gestört. Dennoch fanden sie Bargeld. Das nahmen sie mit. Sie flüchteten unerkannt. Die Polizei fahndete nach den Unbekannten. Das Polizeirevier Laupheim hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nun die Täter.

Viele Einbrüche können durch stabile Türen und Fenster und die richtige Sicherungstechnik verhindert werden. Immer mehr Täter scheitern an den technischen und mechanischen Sicherungseinrichtungen. Schon durch einfache Maßnahmen kann jeder etwas tun. Für die Einbrecher ist es wichtig, dass alles möglichst schnell geht. Leisten Fenster und Türen erheblichen Widerstand, geben die Ganoven ihr Vorhaben schnell auf.

Anzeige
x

Check Also

Glasscheibe Fensterscheibe Kaputt

Heidenheim: Einbrecher kommt durchs eingeschlagene Fenster

Zwischen Sonntag, 15.09.2019 und Mittwoch, 18.09.2019, stieg ein Unbekannter in ein Gebäude in Heidenheim ein. Laut Polizeiangaben schlug der Täter an dem Haus in der ...

Blaulicht Polizeifahrzeug

Bissingen: Streifunfall auf einer Brücke

Am 18.09.2019, gegen 23.00 Uhr, wollte in Bissingen die Fahrerin eines VWs, sowie der Fahrer eines Audis gleichzeitig eine Brücke am Mühlenweg überqueren. Da an ...