Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Krumbach (Schwaben) » Ziemetshausen: Fehlende Thermik zwingt Pilotin zur Außenlandung
Segelflugzeug Landung
Symbolfoto: TheOtherKey - Pixabay

Ziemetshausen: Fehlende Thermik zwingt Pilotin zur Außenlandung

Am Donnerstag, den 01.08.2019, gegen 14.45 Uhr, musste eine 24-jährige Pilotin eines Segelflugzeuges auf einem Getreidefeld eine Außenlandung durchführen.
Aufgrund der fehlenden Thermik war es ihr nicht mehr möglich, zu ihrem Startort, dem Flugplatz in Thannhausen, zurückzukehren. Die Landung verlief erfolgreich, so dass an dem Flugzeug kein Schaden entstand. Mit einem Anhänger wurde der Segelflieger im Anschluss zum Flugplatz verbracht. Außenlandungen von Segelflugzeugen stellen keinen besonderen Ausnahmefall dar. Sie sind sogar Teil der Ausbildung zum Segelflugpiloten. Eine solche Landung kann immer dann nötig werden, wenn die Aufwinde zum Erreichen des nächsten Flugplatzes nicht ausreichen.

Anzeige
x

Check Also

Verkehrskontrolle Fahrzeugkontrolle

Länderübergreifender Sicherheitstag am 15.10.2019

Am 15.10.2019 fand der länderübergreifende Sicherheitstag statt, an dem sich auch zahlreiche Kräfte in unserer Region beteiligten. Nachfolgend eine Zusammenfassung der Ereignisse im Landkreis Günzburg. ...

Motorrad Harley

Friedberg: Transporter und Motorrad kollidierten

Gestern, am 16.10.2019, War es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Kleintransporter und einem Motorrad gekommen. Gegen 15.45 Uhr fuhr ein 47-Jähriger mit seinem Kleintransporter der ...