Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Ichenhausen » Waldstetten: Falsche Microsoftmitarbeiter versuchen es wieder
Telefon Telefonapparat
Symbolfoto: totojang1977 - Fotolia

Waldstetten: Falsche Microsoftmitarbeiter versuchen es wieder

Im Verlauf des gestrigen Tages, am 01.08.2019, erhielt eine Dame mehrere Anrufe von falschen Microsoftmitarbeitern.
Diese wollten die Dame dazu veranlassen, ihnen einen Fernzugriff auf ihren Computer zu gewähren, um angebliche Probleme mit dem PC zu beheben. Die Dame erkannte diese bekannte Betrugsmasche sofort, mutmaßlich auch aufgrund der wiederholten Warnmeldungen in den Medien. Den Anrufern wurde kein Fernzugriff gewährt und es kam zu keinen Geldüberweisungen durch die Dame. Die Polizei warnt nochmals vor dieser Betrugsmasche und bittet darum, diese Vorfälle anzuzeigen.

Anzeige
x

Check Also

Radio Navigationsgerät

Monheim: Durch Navi abgelenkt von Fahrbahn abgekommen

Am Mittwoch, den 18.09.2019, kam es gegen 14.40 Uhr auf der B2, Höhe Monheim, zu einem schadensträchtigen Verkehrsunfall, der glücklicherweise ohne Verletzte verlief. Ein 56-Jähriger ...

Absperrung

Ortsdurchfahrt Dillingen ab 23. September gesperrt

Ortsdurchfahrt Dillingen – Staatsstraße 2032 – Fahrbahnerneuerung Prälat-Hummel Straße/Georg-Schmid-Ring – Vollsperrung ab kommenden Montag, den 23.09.2019 bis Ende Oktober In der Ortsdurchfahrt Dillingen ist die ...