Home » Blaulicht-News » Landkreis Mindelheim » News Raum Mindelheim » Bad Wörishofen: Mutter soll Tochter eingesperrt und gewürgt haben
Frau würgen
Symbolfoto: metamorworks - Fotolia

Bad Wörishofen: Mutter soll Tochter eingesperrt und gewürgt haben

Am Donnertagmorgen, den 01.08.2019, eskalierte ein Streit zwischen Mutter und Tochter in Bad Wörishofen.
Die 20-jährige Tochter hatte ihre Mutter zu Hause besucht. Aufgrund einer Nichtigkeit gerieten die beiden Frauen in Streit. In dessen Verlauf versperrte die 55-Jährige zunächst die Wohnungstüre, um ihre Tochter am Gehen zu hindern. Anschließend würgte sie die 20-Jährige leicht. Nach einiger Zeit gelang es der jungen Frau dann doch die Wohnung zu verlassen. Gegen deren Mutter wird nun wegen Nötigung und Körperverletzung ermittelt.

Anzeige
x

Check Also

Unfall Wohnwagen

Senden: Wohnwagen löst sich während der Fahrt

Am Freitagmorgen, 13.09.2019, befuhr ein Ehepaar mit ihrem Pkw mit Wohnanhänger die Kemptener Straße in Senden. Dabei löste sich der Wohnwagen vom Fahrzeug. Der Wohnwagen ...

Polizeifahrzeug Gebäude

Dillingen: 13-Jähriger greift Nachbarn mit Messer an

Am 13.09.2019 versuchte in Dillingen ein 13-Jähriger mit einem Messer auf seinen Nachbarn einzustechen. Gegen 20.15 Uhr hat ein 13-Jähriger seinen 48-jährigen Wohnungsnachbarn in einem ...