Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Lauingen a. d. Donau. » Lauingen: Fahrerin fährt in Gegenverkehr – zwei Verletzte
Polizeifahrzeug Grün Front
Symbolfoto: Mario Obeser

Lauingen: Fahrerin fährt in Gegenverkehr – zwei Verletzte

Am 02.08.2019 gegen 16.10 Uhr kam eine 33-jährige Fahrerin eines Daimler Benz in der Johannes-Scheiffele-Straße aus Unachtsamkeit auf die linke Fahrbahnseite.
Dort prallte sie seitlich gegen einen entgegenkommenden Opel Corsa. Ihr Fahrzeug schleuderte anschließend gegen einen größeren Stein, der am Fahrbahnrand stand und kam dort zum Stehen. Durch den Aufprall zog sich die 33-Jährige leichte Verletzungen im Gesicht und Arm zu. Die 10 Jahre alte Beifahrerin erlitt ebenfalls leichte Verletzungen.

An beiden Fahrzeugen entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 9000 Euro. Da sie nicht mehr fahrbereit waren, mussten sie abgeschleppt werden.

Anzeige
x

Check Also

Unfall Wohnwagen

Senden: Wohnwagen löst sich während der Fahrt

Am Freitagmorgen, 13.09.2019, befuhr ein Ehepaar mit ihrem Pkw mit Wohnanhänger die Kemptener Straße in Senden. Dabei löste sich der Wohnwagen vom Fahrzeug. Der Wohnwagen ...

mindelheimlasermessung

Krumbach/B16: Polizei kontrollierte Geschwindigkeit am „Bleicher Berg“

Am 13.09.2019 wurde von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr an der B16 am sogenannten „Bleicher Berg“ eine größere Kontrollstelle mit Schwerpunkt auf Motorräder und Geschwindigkeitsüberwachung ...