Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Weißingen: Verlorener Kies beschädigt Pkw – Unfallflucht
Polizeifahrzeug Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Weißingen: Verlorener Kies beschädigt Pkw – Unfallflucht

Zeugen werden gesucht, die am 02.08.2019 einen Vorfall beobachten konnten, wo ein Kleintransporter Kies verlor und einen Pkw beschädigte.
Gegen 13.00 Uhr befuhr der Geschädigte mit seinem Pkw die Kreisstraße NU 8 von Elchingen kommend in Fahrtrichtung Weißingen. Vor ihm fuhr ein bislang unbekannter Fahrzeugführer mit seinem Kleintransporter mit Anhänger. Der ungesichert auf dem Anhänger geladene Kies fiel während der Fahrt von der Ladefläche auf die Fahrbahn und auf den Pkw des Geschädigten. Dabei entstand leichter Sachschaden. Der Geschädigte konnte den Unfallverursacher zunächst im Bereich Weißingen anhalten. Nach kurzem Gespräch verweigerte dieser den Personalienaustausch, stieg wieder in seinen Kleintransporter ein und fuhr davon. Auf der Fahrbahn und dem Pkw des Geschädigten konnte Kies festgestellt werden. Dieser wurde entfernt. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Günzburg, Telefon 08221/919-0, zu melden.

Anzeige
x

Check Also

Telefon

Neu-Ulm: Rentnerin verliert 10.000 Euro durch Bekanntentrick

Am 21.10.2019 erhielt eine Rentnerin in Neu-Ulm einen Anruf einer angeblichen Freundin, die dringend Geld für den Kauf einer Immobilie benötigen würde. Eine Betrügerin wie ...

berkheim_entlaufener_damhirsch

Berkheim/Kirchdorf: Damhirsch auf der Autobahn

Gegen 12.00 Uhr, am 22.10.2019, wurde der Polizeieinsatzzentrale in Kempten ein Reh auf der Autobahn 7 bei der Anschlussstelle Berkheim gemeldet. Die eingesetzte Streife der ...