Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Holzheim/Schwenningen: Zwei geparkte Autos beschädigt – Zeugensuche
Symbolfoto: Mario Obeser

Holzheim/Schwenningen: Zwei geparkte Autos beschädigt – Zeugensuche

In Holzheim und Schwenningen wurden am 03.08.2019 und 04.08.2019 zwei geparkte Fahrzeuge beschädigt. Hierzu ist die Polizei auf der Suche nach Zeugen.

Am 03.08.2019 zwischen 17.00 Uhr und 19.00 Uhr beschädigte ein bisher unbekannter Täter einen weißen Mitsubishis Space Star, der im Sportplatzweg in Holzheim geparkt war. Der Unbekannte verursachte an der Fahrerseite des Mitsubishis mehrere Dellen.

Ebenfalls von unbekannten Sachbeschädigern angegangen wurde ein schwarzer Renault Megane, der vom 03.08.2019, 21.30 Uhr auf den 04.08.2019, 10.00 Uhr, in der Dorfstraße in Schwenningen beim Sportplatz geparkt war. Am Renault wurde mutwillig der vordere rechte Kotflügel verkratzt und der rechte Außenspiegel sowie der Heckscheibenwischer abgerissen.

An beiden Autos entstand Sachschaden von jeweils rund 1.000 Euro. Die Polizeiinspektion Dillingen bittet in beiden Fällen um Zeugenhinweise unter Telefon 09071/56-0.

Anzeige
x

Check Also

Erkheim: Vier Verletzte durch Unfall beim Abbiegen

Nicht achtsam genug war am 14.11.2019 ein Autofahrer bei Erkheim, der beim Abbiegen einen Verkehrsunfall verursachte. Gegen 18.00 Uhr fuhr ein 22-jähriger Pkw-Lenker vom Kreisverkehr ...

Streit Faust

Leipheim: 47-jähriger schlägt Arbeitskollegen krankenhausreif

Zwei Arbeitskollegen im Alter von 47 und 39 Jahren gerieten am 10.11.19, 15.50 Uhr, in einem Hotel in der Wilhelm-Röntgen-Straße in einen handfesten Streit. In ...