Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Lauingen a. d. Donau. » Lauingen: Autofahrer fährt betrunken nach Hause
Kein Alkohol am Steuer steht im Bierkäpsele
Symbolfoto: © WoGi - Fotolia.com

Lauingen: Autofahrer fährt betrunken nach Hause

Dank einer Mitteilung kam am 04.08.2019 die Fahrt eines betrunkenen Autofahrers ans Licht, gegen den nun ein Verfahren läuft.
Die Polizei Dillingen wurde am 04.08.2019 kurz vor 17.00 Uhr verständigt, weil auf dem Gelände einer Tankstelle in der Dillinger Straße in Lauingen ein Mann schwankend in sein Auto eingestiegen war und in Richtung Innenstadt losfuhr. Über das mitgeteilte Kennzeichen konnte der 32-jährige Fahrzeughalter ermittelt vor seiner Lauinger Wohnadresse in seinem Wagen sitzend angetroffen werden. Er wies deutlichen Alkoholgeruch auf. Ein Alkoholtest war ihm nicht möglich. Ihm wurden die Fahrzeugschlüssel abgenommen und er wurde für die Durchführung eine Blutentnahme mitgenommen. Gegen den 32-Jährigen wurde ein Verfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet.

Anzeige
x

Check Also

Rettungswagen mit Blitzer

Memmingen: Pkw-Lenkerin übersieht ein Einfahren anderes Auto

Am Mittwoch, 18.09.2019 gegen 17.25 Uhr ereignete sich in Memmingen, in der Dr.- Karl- Lenz-Straße, ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Eine 84-jährige Frau fuhr ...

Motorroller Motorrad

Neu-Ulm: Motorrad BMW S 1000 RR aus Tiefgarage gestohlen

In den vergangenen Tagen entwendete ein unbekannter Dieb aus einer Tiefgarage eines Mehrfamilienhauses, in der Leipheimer Straße in Neu-Ulm, ein dort abgestelltes Motorrad. Das schwarze ...