Home » Blaulicht-News » News Raum Göppingen » Gruibingen: Kawasaki-Fahrer bei Unfall mit Traktor schwer verletzt
Rettungswagen Notarzt
Symbolfoto: Mario Obeser

Gruibingen: Kawasaki-Fahrer bei Unfall mit Traktor schwer verletzt

Am Montag, 05.08.2019, wurde in Gruibingen ein Motorradfahrer bei einem Überholen eines Traktors schwer verletzt.
Kurz vor 16.45 Uhr fuhr ein 67-Jähriger mit seinem Traktor in der Mühlhäuser Straße in Richtung Mühlhausen und bog nach links in einen Feldweg ab. Von hinten kam ein 44-Jähriger mit seinem Motorrad Kawasaki und überholte den Traktor. Die beiden Fahrzeuge prallten zusammen. Der Kradlenker stürzte und landete im Straßengraben. Der 44-Jähriger erlitt schwere Verletzungen. Ein Rettungshubschrauber brachte den Mann in ein Krankenhaus.

Traktor und Motorrad waren nicht mehr fahrbereit. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 9.000 Euro. Die Mühlhäuser Straße war bis etwa 18.15 Uhr komplett gesperrt. Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Hinweis der Polizei: „Überholen darf nur, wer übersehen kann, dass während des ganzen Überholvorgangs jede Behinderung des Gegenverkehrs ausgeschlossen ist“, sagt die Straßenverkehrsordnung. Diese Übersicht ist bei dichtem Nebel nicht möglich. Wer trotzdem überholt, gefährdet sich und andere. Das kann zu Unfällen mit schweren Folgen führen. Die Polizei rät, lieber entspannt hinter dem Vordermann herzufahren. Damit alle sicher ankommen.

Anzeige