Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Neu-Ulm: Aggressiver Betrunkener beschäftigt Polizei und leistet Widerstand
Handschellen Festnahme BortN66 – Fotolia
Symbolfoto: BortN66 - Fotolia

Neu-Ulm: Aggressiver Betrunkener beschäftigt Polizei und leistet Widerstand

Weil ein Mann, der sich in Neu-Ulm bei einem Sturz verletzte, im Krankenhaus sehr unflätig aufführte, musste die Polizei gerufen werden.
Gegen 23.00 Uhr stürzte ein 37-jähriger Mann an seiner Wohnanschrift aufgrund seiner Alkoholisierung und zog sich hierbei eine Kopfplatzwunde zu. Vom verständigten Rettungsdienst wurde der Mann zur Untersuchung und Versorgung in ein Krankenhaus verbracht. Dort verweigerte er dann aber die Behandlung und war sehr aggressiv. Er schrie und spuckte umher, weshalb die Polizei hinzugerufen wurde. Beim Eintreffen der Streifen wollte der 37-jährige Mann gerade die Klinik verlassen und musste letztendlich von den Beamten fixiert werden. Er spuckte nach ihnen und beleidigte sie fortlaufend mit diversen Kraftausdrücken.

Nach Abschluss der ärztlichen Behandlung wurde der Mann in Sicherheitsgewahrsam genommen und sollte zur Dienststelle verbracht werden, wogegen er sich widersetzte. Aufgrund dessen musste er mit unmittelbarem Zwang zur Dienststelle und dort in eine Arrestzelle verbracht werden. Hier wurden ihm die zuvor angelegte Spuckschutzhaube sowie die Handfesseln abgenommen. In diesem Augenblick spuckt er einem 29-jährigen Beamten ins Gesicht.

Gegen den 37-Jährigen wird wegen Beleidigung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte ermittelt.

Anzeige
x

Check Also

rettungswagen-und-feuerwehrfahrzeug

Blaustein: Biker prallt gegen Leitplanke und stützt Abhang runter

Schwere Verletzungen erlitt ein Motorradfahrer am Mittwoch, den 18.09.2019, bei Bermaringen. Der Motorradfahrer fuhr gegen 11.45 Uhr in der Straße von Bermaringen in Richtung Asch. ...

Einbruch Einbrecher

Holzheim: Unbekannter versucht in Einfamilienhaus einzubrechen

Gestern, am 17.09.2019, versuchte ein unbekannter Täter tagsüber in ein Einfamilienhaus in Holzheim einzubrechen. Hierzu machte sich der Unbekannte an der Haustüre zu schaffen, indem ...