Home » Blaulicht-News » Landkreis Aichach-Friedberg » News Raum Aichach » Kreis Aichach-Friedberg: Bei Zillenberg in Gegenverkehr geschleudert
Rettungswagen Front
Symbolfoto: Mario Obeser

Kreis Aichach-Friedberg: Bei Zillenberg in Gegenverkehr geschleudert

Am 07.08.2019, gegen 17.00 Uhr, befuhr ein 36-jähriger Opelfahrer die Staatsstraße 2052 in Richtung Ried. Kurz vor Zillenberg kam er in einer Linkskurve nach rechts in das Bankett ab.
In der Folge verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und schleuderte nach links. Dort kollidierte sein Pkw mit einem entgegenkommenden Pkw der Marke Skoda, der von einem 51-Jährigen gelenkt wurde. Beide Fahrzeugführer wurden bei dem Unfall leicht verletzt und vom hinzugerufenen Rettungsdienst in das Krankenhaus Friedberg verbracht. Beide Fahrzeuge waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden von zusammen etwa 17.000 Euro.

Neben dem Rettungsdienst, war auch die Polize Friedberg zur Unfallaufnahme an der Unfallstelle.

Anzeige
x

Check Also

Kein Alkohol am Steuer steht im Bierkäpsele

Bellenberg: Nach Unfall bei Verursacher Alkohol gerochen

Zu einem Verkehrsunfall kam es am 17.09.2019 in Bellenberg, der keine Verletzten, aber Sachschaden forderte. Am Dienstagabend fuhr ein 32-jähriger Pkw-Fahrer auf der Ulmer Straße ...

Seniorin telefoniert Frau Telefon

Leipheim/Günzburg/Ichenhausen: Mehrere Betrugsanrufe mitgeteilt

Am Dienstag, dem 17.09.2019, gingen bei Bürgerinnen und Bürgern wieder mehrere Betrugsanrufe ein. Drei von ihnen teilten dies der Polizei mit. Am 17.09.2019 gegen 14.00 ...