Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Lindau » Lindau-Insel: Schleierfahndern geht gesuchter Straftäter ins Netz
Handschellen Festnahme
Symbolfoto: biker3 - Fotolia.

Lindau-Insel: Schleierfahndern geht gesuchter Straftäter ins Netz

Beamte der Grenzpolizei Lindau kontrollierten in den Abendstunden des 07.08.2019 im Bahnhof Lindau einen rumänischen Staatsangehörigen. Ein Fahndungstreffer wie sich herausstellte.
Hierbei wurde im Rahmen der fahndungsmäßigen Überprüfung festgestellt, dass gegen ihn seitens der Berliner Justizbehörden ein rechtskräftiger Haftbefehl wegen räuberischen Diebstahls erlassen wurde, was für den 30-Jährigen nun einen Gefängnisaufenthalt von über einem Jahr zur Folge hat. Er wurde noch im Laufe der Nacht in eine Justizvollzugsanstalt verbracht.

Anzeige
x

Check Also

Kein Alkohol am Steuer steht im Bierkäpsele

Bellenberg: Nach Unfall bei Verursacher Alkohol gerochen

Zu einem Verkehrsunfall kam es am 17.09.2019 in Bellenberg, der keine Verletzten, aber Sachschaden forderte. Am Dienstagabend fuhr ein 32-jähriger Pkw-Fahrer auf der Ulmer Straße ...

Seniorin telefoniert Frau Telefon

Leipheim/Günzburg/Ichenhausen: Mehrere Betrugsanrufe mitgeteilt

Am Dienstag, dem 17.09.2019, gingen bei Bürgerinnen und Bürgern wieder mehrere Betrugsanrufe ein. Drei von ihnen teilten dies der Polizei mit. Am 17.09.2019 gegen 14.00 ...