Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Lindau » Lindau-Insel: Schleierfahndern geht gesuchter Straftäter ins Netz
Symbolfoto: biker3 - Fotolia.

Lindau-Insel: Schleierfahndern geht gesuchter Straftäter ins Netz

Beamte der Grenzpolizei Lindau kontrollierten in den Abendstunden des 07.08.2019 im Bahnhof Lindau einen rumänischen Staatsangehörigen. Ein Fahndungstreffer wie sich herausstellte.
Hierbei wurde im Rahmen der fahndungsmäßigen Überprüfung festgestellt, dass gegen ihn seitens der Berliner Justizbehörden ein rechtskräftiger Haftbefehl wegen räuberischen Diebstahls erlassen wurde, was für den 30-Jährigen nun einen Gefängnisaufenthalt von über einem Jahr zur Folge hat. Er wurde noch im Laufe der Nacht in eine Justizvollzugsanstalt verbracht.

Anzeige
x

Check Also

NEF Notarztfahrzeug

Jettingen-Scheppach: Autofahrer übersieht Kraftrad – zwei Verletzte

Ein Zusammenstoß mit zwei mittelschwer verletzten Personen ereignete sich am vergangenen Montagmorgen, den 11.11.2019, in Scheppach. Gegen 06:15 Uhr war eine 21-Jährtige Pkw-Führerin auf der ...

Brand Filteranlage Alko Kleinkoetz 12112019

Kleinkötz: Brand einer Filteranlage in Industriebetrieb

Um 00.45 Uhr, am 12.11.2019, wurde durch die Integrierte Leitstelle, aufgrund der Auslösung der Brandmeldeanlage, ein Brand in einem Industriebetrieb in Kleinkötz gemeldet. Vor Ort ...