Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » Ichenhausen: Versuchter Betrug durch angeblichen Mitarbeiter einer Softwarefirma
Betrug Telefon Computer Handy
Symbolfoto: nelen.ru - Fotolia

Ichenhausen: Versuchter Betrug durch angeblichen Mitarbeiter einer Softwarefirma

Mit einer bekannten Betrugsmasche versuchte am 07.08.2019 ein unbekannter Anrufer in Ichenhausen eine Frau über den Tisch zu ziehen.
Gestern Nachmittag erhielt eine Dame einen Anruf eines angeblichen Microsoftmitarbeiters, der mutmaßlich unter dem Vorwand, dass ein Fehler auf dem PC der Dame behoben werden müsste, versuchte Zugriff auf den Computer zu bekommen. Dem Täter wurde jedoch kein Fernzugriff gewährt. Noch bevor er Forderungen stellen konnte, wurde das Gespräch beendet und der Vorfall bei der Polizei angezeigt.

Anzeige
x

Check Also

Unfall Wohnwagen

Senden: Wohnwagen löst sich während der Fahrt

Am Freitagmorgen, 13.09.2019, befuhr ein Ehepaar mit ihrem Pkw mit Wohnanhänger die Kemptener Straße in Senden. Dabei löste sich der Wohnwagen vom Fahrzeug. Der Wohnwagen ...

Polizeifahrzeug Gebäude

Dillingen: 13-Jähriger greift Nachbarn mit Messer an

Am 13.09.2019 versuchte in Dillingen ein 13-Jähriger mit einem Messer auf seinen Nachbarn einzustechen. Gegen 20.15 Uhr hat ein 13-Jähriger seinen 48-jährigen Wohnungsnachbarn in einem ...