Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » Wettenhausen: Wäschetrockner fängt Feuer
Waschmaschine und Trockner
Symbolfoto: Steve Buissinne - Pixabay

Wettenhausen: Wäschetrockner fängt Feuer

Durch einen technischen Defekt geriet am gestrigen Donnerstagnachmittag, den 08.08.2019, in der Forststraße in Wettenhausen ein Wäschetrockner in Brand.
Das Feuer konnte durch den Bewohner mit einem Pulverlöscher schnell selbst gelöscht werden. Die alarmierten Feuerwehren aus Wettenhausen, Ichenhausen und Kleinkötz brauchten zur Brandbekämpfung nicht mehr eingreifen. Lediglich die Wehr aus Wettenhausen lüftete das Gebäude. Da die Bewohner bei Brandausbruch richtig reagierten und das Gebäude sofort verließen wurde niemand verletzt, so dass auch der herbeigerufene Rettungswagen nicht eingesetzt werden musste.

Durch den Brand wurde die danebenstehende Waschmaschine beschädigt. Ein Gebäudeschaden entstand nicht. Der Schaden beziffert die Polizeiinspektion Burgau auf rund 500 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Telefon

Neu-Ulm: Rentnerin verliert 10.000 Euro durch Bekanntentrick

Am 21.10.2019 erhielt eine Rentnerin in Neu-Ulm einen Anruf einer angeblichen Freundin, die dringend Geld für den Kauf einer Immobilie benötigen würde. Eine Betrügerin wie ...

berkheim_entlaufener_damhirsch

Berkheim/Kirchdorf: Damhirsch auf der Autobahn

Gegen 12.00 Uhr, am 22.10.2019, wurde der Polizeieinsatzzentrale in Kempten ein Reh auf der Autobahn 7 bei der Anschlussstelle Berkheim gemeldet. Die eingesetzte Streife der ...