Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Lindau » Lindau: Unfall beim Wenden in Oberreitnau
Rettungswagen Retter Front
Symbolfoto: Mario Obeser

Lindau: Unfall beim Wenden in Oberreitnau

Nicht aufgepasst hatte eine Autofahrerin am 08.08.2019 in Oberreitnau, als sie zu einem Wendemanöver ansetzte.
Am Donnertag befuhr eine 26-jährige Pkw-Fahrerin aus Wangen die Dentenweiler Straße in Oberreitnau Richtung Dentenweiler. Hinter der 26-Jährigen fuhr ein 73-jähriger Rentner aus Tettnang her. Als die 26-Jährige kurz vor dem Ortsausgang Oberreitnau am rechten Fahrbahnrand stehen blieb, wollte der 73-Jährige an ihr vorbeifahren. Die 26-Jährige wollte jedoch wenden und übersah dabei den 73-Jährigen mit seinem Pkw. Bei dem Zusammenstoß der beiden Pkw verletzt sich die 26-Jährige leicht. Sie wurde mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus Lindau zur Erstversorgung eingeliefert. Der 73-Jährige blieb unverletzt. An den beiden Pkw entstand insgesamt ein Schaden von 4.000 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Türe mit Schraubendreher aufhebeln

Bachhagel: Einbrecher scheitert an Kellertüre

In der Zeit vom 10.09.2019, 16.00 Uhr bis zum 15.09.2019, 11.00 Uhr wurde versucht über eine Außentreppe in den Keller eines Einfamilienhauses in der Marquardstraße ...

Blaulicht Blaulichtbalken

Neu-Ulm: Handfester Streit unter Bewohnern eines Arbeiterwohnheimes

Am 15.09.2019, kurz vor 23.00 Uhr, gerieten zwei Bewohner eines Arbeiterwohnheims im Innenstadtbereich im Alter von 32 und 58 Jahren aus bisher unbekannten Grund in ...