Home » Blaulicht-News » Landkreis Heidenheim » News Raum Heidenheim » Königsbronn: 72-Jährige übersieht Harley-Fahrerin – Tödlicher Zusammenstoß
Motorrad Harley
Symbolfoto: Patricia Alexandre – Pixabay

Königsbronn: 72-Jährige übersieht Harley-Fahrerin – Tödlicher Zusammenstoß

Ein Auto und ein Motorrad sind am heutigen Freitag, 09.08.2019 bei Königsbronn zusammengestoßen, mit tragischen Folgen.
Wie die Polizei berichtet, fuhr eine 72-Jährige kurz nach 12.00 Uhr mit ihrem Citroen in Richtung Zang und wollte von der Zanger Straße nach links in die Hoppeleshaldestraße abbiegen. Hier habe die Frau einem entgegenkommenden Motorrad die Vorfahrt genommen, so die Erkenntnisse der Polizei. Auto und Harley stießen zusammen.

Die 55-Jährige auf dem Motorrad wurde so schwer verletzt, dass sie noch an der Unfallstelle starb. Die 72-Jährige erlitt einen Schock. Der Rettungsdienst kümmerte sich um die Frau. Notfallseelsorge und Feuerwehr waren ebenfalls im Einsatz.

Die Polizei ermittelt jetzt die genaue Unfallursache. Dabei wird sie auf Anordnung der Staatsanwaltschaft ein Gutachter unterstützen. Den Sachschaden schätzten die Ermittler auf rund 15.000 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Motorradunfall ST2023 Rieden-Kissendorf 21092019 8

Kreis Günzburg: Motorräder stoßen bei Rieden frontal zusammen

Am späten Nachmittag des 21.09.2019 kam es auf der Staatsstraße 2023 zwischen Rieden a.d. Kötz und Großkissendorf zu einem Zusammenstoß zweier Motorradfahrer mit zwei Verletzten. ...

Zeugen, Unfalllfucht, Zeugensuche, Hinweise, bsaktuell.de, obeser

Kreis Dillingen: Unfallfluchten in Höchstädt und Wertingen

Die Polizeiinspektion Dillingen bittet um Hinweise eventueller Zeugen von zwei Unfallfluchten in Höchstädt und Wertingen. Diese ereigneten sich am gestrigen Freitag, den 20.09.2019. Renault Megane ...