Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Kammeltal » Neuburg a.d.Kammel: Junger unbekannter Mann schlägt Heckscheibe ein und flüchtet
Symbolfoto: animaflora

Neuburg a.d.Kammel: Junger unbekannter Mann schlägt Heckscheibe ein und flüchtet

Am 10.08.2019 wurde ein 28-Jähriger durch einen lauten Knall geweckt. Er sah daraufhin einen jungen Mann in weißem T-Shirt wegrennen.
Als der Zeuge aus dem Haus ging, sah er, dass die Heckscheibe des Pkws der 21-jährigen Fahrzeughalterin eingeschlagen war. Der Pkw der Geschädigten parkte in der Straße Hinter den Gärten 3 in 86476 Neuburg an der Kammel. Der Schaden beläuft sich auf ca. 200 Euro. Die Polizeiinspektion Krumbach bittet, in diesem Zusammenhang gemachte Beobachtungen, unter Telefon 08282/905-0 mitzuteilen.

Anzeige
x

Check Also

Polizei Dienststelle Blaulicht im Einsatz

Weißenhorn: Neunjährige Schülerin von Autofahrer angesprochen und gelockt

Am Montag, den 11.11.2019, gegen 14.00 Uhr, befand sich eine 9-jährige Grundschülerin in Weißenhorn auf dem Nachhauseweg. Hier wurde sie von einem Autofahrer angesprochen. Als ...

Bobingen: Zwei Fahrzeuge kommen nach Unfall von der Fahrbahn ab

Zwei Fahrzeuge waren am 10.11.2019 bei einem Verkehrsunfall bei Bobingen beteiligt. Den Führerschein des Unfallverursachers stellte die Polizei sicher. Am Sonntag befuhr ein 66-jähriger Mann ...