Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Weißenhorn » Pfaffenhofen: Verursacher flüchtet nach Unfall mit einem Verletzten – Zeugensuche
Symbolfoto: powell83 - Fotolia

Pfaffenhofen: Verursacher flüchtet nach Unfall mit einem Verletzten – Zeugensuche

Am 09.08.2019, gegen 18.40 Uhr, kam es auf der Kreisstraße NU10 zwischen Niederhausen und Beuren zu einem Verkehrsunfall mit einem leichtverletzten Autofahrer. Zeugen gesucht.
Der zweite Unfallbeteiligte entfernte sich, ohne anzuhalten von der Unfallstelle. Ein 57-jähriger Pkw-Führer war mit seinem grünen Pritschenwagen in Richtung Niederhausen unterwegs. Auf Höhe einer Kuppe kam ihm ein blauer Pritschenwagen (vermutlich der Marke VW) entgegen. Als sich die Fahrzeuge auf gleicher Höhe befanden, kam es zur Kollision der beiden Fahrzeugspiegel. Da der 57-Jährige mit offenem Fenster unterwegs war, schlugen der Seitenspiegel und die beim Zusammenstoß entstandenen Splitter in den Innenraum des Fahrzeugs. Die Splitter verletzten ihn dabei am Oberkörper, weshalb der 57-Jährige durch den Rettungsdienst zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus verbracht werden musste.

Am flüchtigen Pritschenwagen wurde der linke Außenspiegel beschädigt. Vor diesem Unfallfahrzeug fuhr nach bisherigem Ermittlungsstand noch ein Fahrzeug derselben Firma.

Zeugen des Unfalles gesucht
Unfallzeugen und insbesondere der Unfallverursacher werden dringend gebeten sich bei der Polizeiinspektion Weißenhorn unter der Rufnummer 07309/9655-0 zu melden.

Anzeige