Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Nördlingen » Kreis Donau-Ries: Totalschaden bei Verkehrsunfall
Polizeifahrzeug seitlich
Symbolfoto: Mario Obeser

Kreis Donau-Ries: Totalschaden bei Verkehrsunfall

Am Freitagmittag missachtete eine 20-jährige bei der Einfahrt von der Verbindungsstraße zwischen Schmähingen und Hürnheim auf die Kreisstraße 9 die Vorfahrt eines 36-jährigen.
Es kam zum Zusammenstoß der beiden Pkw, wobei beide Beteiligten verletzt wurden. An den Fahrzeugen entstand jeweils Totalschaden, der sich insgesamt auf etwa 18.000 Euro beläuft.

Anzeige
x

Check Also

Alkoholkontrolle betrunken

Neu-Ulm: Bei Kontrolle eines Transporter-Fahrers Führerschein sichergestellt

Am Sonntagmorgen, 22.09.2019, gegen 03.00 Uhr, kontrollierte die Streife der Polizeiinspektion Neu-Ulm im Starkfeld einen Kleintransporter. Bei dem 41-jährigen bulgarischen Fahrer konnte im Rahmen der ...

Alkohol Bier

Biberachzell: Nach Verkehrskontrolle Bußgeld und Fahrverbot

In der Nacht auf den 22.09.2019 wurde ein Pkw-Fahrer im Bereich Biberachzell einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei dem 21-jährigen Fahrer konnte deutlicher Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Ein ...