Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Thannhausen » Thannhausen: Gegen Betonpfosten gefahren und geflüchtet
Zeugen, Unfalllfucht, Zeugensuche, Hinweise, bsaktuell.de, obeser
Symbolfoto: Mario Obeser

Thannhausen: Gegen Betonpfosten gefahren und geflüchtet

Zwischen dem 08.08.2019 und dem 09.09.2019 fuhr ein bislang unbekanntes Fahrzeug gegen die Einfriedung einer Rinderweide wodurch ein Betonpfosten beschädigt wurde.
Der Unfallort befindet sich von Augsburg kommend an der ersten Ausfahrt nach Thannhausen. Der Schaden beläuft sich auf etwa 200 Euro. Die Polizei Krumbach bittet in diesem Zusammenhang gemachte Beobachtungen unter der Telefonnummer 08282/905-0 mitzuteilen.

Anzeige
x

Check Also

Feuerwehr Ichenhausen Versorgungs-LKW 14112019 18

Neuer Versorgungs-LKW bei der Feuerwehr Ichenhausen abgenommen

Freude herrschte heute, am 14.11.2019, bei der Freiwilligen Feuerwehr Ichenhausen, denn nach einer etwa dreijährigen Beschaffungsphase ist ein neues Fahrzeug eingetroffen. Bei dem neuen 300 ...

Agentur fuer Arbeit

Neu-Ulm: Vater nimmt Termin bei der Agentur für Arbeit wahr – Sohn und Ehefrau aggressiv

Im Warteraum der Arbeitsagentur, in der Reuttier Straße in Neu-Ulm, kam es am Mittwochvormittag zu einem Hausfriedensbruch und einer Beleidigung gegenüber eines Polizeibeamten. Ein 62-jähriger ...