Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Zusmarshausen » Adelsried: Jugendliche Vandalen greifen Mann an
Faust Angriff
Symbolfoto: Alpar - Fotolia

Adelsried: Jugendliche Vandalen greifen Mann an

Ein 39-Jährige sah gegen 01.15 Uhr wie auf der Baustelle des Nachbargrundstückes in der Augsburger Straße in Adelsried mehrere Jugendliche mit Pflastersteinen um sich warfen.
Der Mann forderte von seinem Grundstück die Jugendlichen auf, dies zu unterlassen und das Grundstück zu verlassen. Nachdem die Jugendlichen der Aufforderung nicht nachkamen, ging der Geschädigte zu den Jugendlichen und es entstand eine hitzige Debatte. Der Geschädigte wurde hierbei von einem Unbekannten aus der Gruppe beleidigt und als „Schwachmat“ bezeichnet. Als der Mann dann die Jugendlichen vom Grundstück verscheuchen wollte, wurde er von einem weiteren unbekannten Jugendlichen angegriffen und geschlagen.

Den Angriff konnte der Geschädigte noch abwehren und wollte anschließend das Grundstück rückwärts verlassen. Hierbei stolperte er und fiel zu Boden. Daraufhin gingen etwa 5 bis 7 Jugendliche auf den am Boden liegenden los. Sie schlugen bzw. kratzten in mehrfach im Gesicht und am Hals. Weitere unbekannte Personen gingen dann dazwischen und konnten weiteres verhindern. Anschließend flüchteten die unbekannten Täter.

Bei der Anzeigenaufnahme konnten bislang keine äußeren Verletzungen festgestellt werden. Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Zusmarshausen unter der Telefonnr. 08291/18900.

Anzeige
x

Check Also

Türe mit Schraubendreher aufhebeln

Bachhagel: Einbrecher scheitert an Kellertüre

In der Zeit vom 10.09.2019, 16.00 Uhr bis zum 15.09.2019, 11.00 Uhr wurde versucht über eine Außentreppe in den Keller eines Einfamilienhauses in der Marquardstraße ...

Blaulicht Blaulichtbalken

Neu-Ulm: Handfester Streit unter Bewohnern eines Arbeiterwohnheimes

Am 15.09.2019, kurz vor 23.00 Uhr, gerieten zwei Bewohner eines Arbeiterwohnheims im Innenstadtbereich im Alter von 32 und 58 Jahren aus bisher unbekannten Grund in ...