Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Günzburg: Sachschäden an Pkw hinterlassen – Zeugen zu Unfallfluchten gesucht
Zeugen, Unfalllfucht, Zeugensuche, Hinweise, bsaktuell.de, obeser
Symbolfoto: Mario Obeser

Günzburg: Sachschäden an Pkw hinterlassen – Zeugen zu Unfallfluchten gesucht

In Günzburg verursachten am gestrigen Samstag, dem 10.08.2019 Fahrzeugführer Schäden an Pkws und begingen im Anschluss Unfallflucht.

Gegen 19.00 Uhr, parkte eine 27-jährige Dame ihren Pkw im Lorenz-Götz-Weg in Günzburg. Als sie gegen 22.15 Uhr des selben Tages zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, konnte sie einen Schaden im Bereich des rechten Seitenschwellers feststellen. Der Schaden stammt augenscheinlich von einem anderen Pkw, welcher das Fahrzeug der Geschädigten während der Abstelldauer touchiert haben muss. Der Unfallverursacher entfernte sich daraufhin, ohne seinen Pflichten nachzukommen und den Unfall der örtlichen Polizei mitzuteilen, unerlaubt von der Unfallstelle.

Am Samstag stellte ein 53-jähriger Herr seinen Pkw von etwa 19.00 Uhr bis 20.05 Uhr im Bereich des Schloßplatzes ab. Während der Abstelldauer muss ein bis dato unbekannter Verkehrsteilnehmer – vermutlich beim Aussteigen aus seinem Pkw – die Fahrzeugtüre, in die linke hintere Fahrzeugtüre des Geschädigten gestoßen haben. Hierbei entstand ein Sachschaden in Form einer Delle. Dieser beläuft sich auf ca. 500 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich daraufhin, ohne seinen Pflichten nachzukommen.

In beiden Fällen werden Hinweise gesucht
Zeugen, die Angaben zu dem bislang unbekannten Täter machen können werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Günzburg, Telefon 08221/919-0, in Verbindung zu setzen.

Anzeige
x

Check Also

Notarztfahrzeug

Kirchdorf an der Iller: Vier Schwerverletzte und hoher Sachschaden nach Unfall

Vier Verkehrsteilnehmer wurden am Samstagmittag, den 12.10.2019 bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Gegen 12.05 Uhr befuhr der 67-jährige Unfallverursacher die Bundesstraße 312 von Memmingen herkommend ...

Fahrzeug Rettungswagen

Todtenweis: Autofahrerin kracht gegen Baum

Eine 20-jährige Mitsubishi-Fahrerin prallte gestern Vormittag, am 13.10.2019, gegen 08.40 Uhr, an einem Baum. Sie hatte aus bisher unbekannten Gründen die Kontrolle über ihr Fahrzeug ...