Home » Blaulicht-News » Landkreis Mindelheim » News Raum Mindelheim » Frechenrieden: Landwirt will rollenden Traktor stoppen und wird überrollt
ADAC Rettungshubschrauber
Symbolfoto: Pixabay

Frechenrieden: Landwirt will rollenden Traktor stoppen und wird überrollt

Am Samstagnachmittag, den 10.08.2019, kam es zu einem folgenschweren Unfall auf einem landwirtschaftlichen Hof in Frechenrieden.
Ein 43-jähriger Landwirt war mit Feldarbeiten beschäftigt, als er bemerkte, dass seine zuvor abgestellte Zugmaschine plötzlich die Wiese hinunter ins Rollen geriet. Der Mann rannte dem Traktor hinterher, um diesen zu stoppen. Er versuchte wohl die Türe vom Fahrerhaus zu öffnen, kam jedoch zu Fall und wurde von dem Hinterrad der Zugmaschine überrollt. Der Unterallgäuer wurde mit schweren Verletzungen mit dem Rettungshubschrauber in das Zentralklinikum nach Augsburg geflogen.

Anzeige
x

Check Also

BKH Günzburg Insassen geflohen 23092019

Entflohene Insassen aus BHK Günzburg wohl im Bereich Jettingen-Scheppach

Wie die Polizei am 23.09.2019, gegen 17.50 Uhr, mitteilte, wurden die beiden aus dem BKH geflohenen Insassen um Bereich Jettingen-Scheppach gesehen. Wie wir bereits ausführlich ...

Feuerwehrauto Polizeifahrzeug

Neu-Ulm: Kripo ermittelt nach Fahrzeugbrand

In den Abendstunden des 21.09.2019 wurde der Polizei von Anwohnern ein brennendes Fahrzeug in der Steubenstraße in Neu-Ulm gemeldet. Ein abgemeldeter, den Ermittlungen zufolge nicht ...