Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Thannhausen » Thannhausen: Zwei Zweiräder kollidieren – drei Verletzte
Rettungswagen mit Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Thannhausen: Zwei Zweiräder kollidieren – drei Verletzte

Drei Personen wurden am 11.08.2019 in Thannhausen bei einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen verletzt.
Am Sonntag, gegen 14.10 Uhr, befuhr ein 18-jähriger Rollerfahrer die Bahnhofstraße in Thannhausen in nördlicher Richtung. Als Sozius befand sich sein 18-jähriger Kumpel mit auf dem Roller. An der Einmündung der Wiesenthalstraße wollte der 18-Jährige in diese nach links abbiegen. Hierbei kam es zur Kollision mit einer 32-jährigen Motorradfahrerin, die in gleicher Richtung unterwegs war und den Roller gerade überholen wollte. Nach Angaben der Motorradfahrerin hatte sich der Rollerfahrer zum Abbiegen nicht eingeordnet und der linke Blinker war am Roller nicht zu erkennen. Beim Unfall wurden alle drei Beteiligten leicht verletzt. Die beiden jungen Männer auf dem Roller wurden vom Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht, die Motorradfahrerin begab sich selbständig in ärztliche Behandlung. Beim Unfall entstand an den beiden Zweirädern ein Gesamtsachschaden von geschätzt etwa 1.500 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Runder Tisch Vereine Günzburg

Günzburg: Gut 60 Vereinsvertreter beim Runden Tisch der Vereine

Beim gastgebenden „Verein für Deutsche Schäferhunde“ wurden beim „Runden Tisch der Vereine“ Termine besprochen und wie das 70. Günzburger Volksfest beginnt. Der Terminkalender der Günzburger ...

Polizeifahrzeug Fahrbahn

Lindau/B31: Liegengebliebener Pkw löst Verkehrsunfall aus

Eine ganze Reihe an Fahrzeugen war am gestrigen Sonntagmittag, den 10.11.2019, in einen Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 31 verwickelt. Bei dichtem Fahrzeugverkehr waren alle vier ...