Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Thannhausen » Thannhausen: Zwei Zweiräder kollidieren – drei Verletzte
Rettungswagen mit Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Thannhausen: Zwei Zweiräder kollidieren – drei Verletzte

Drei Personen wurden am 11.08.2019 in Thannhausen bei einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen verletzt.
Am Sonntag, gegen 14.10 Uhr, befuhr ein 18-jähriger Rollerfahrer die Bahnhofstraße in Thannhausen in nördlicher Richtung. Als Sozius befand sich sein 18-jähriger Kumpel mit auf dem Roller. An der Einmündung der Wiesenthalstraße wollte der 18-Jährige in diese nach links abbiegen. Hierbei kam es zur Kollision mit einer 32-jährigen Motorradfahrerin, die in gleicher Richtung unterwegs war und den Roller gerade überholen wollte. Nach Angaben der Motorradfahrerin hatte sich der Rollerfahrer zum Abbiegen nicht eingeordnet und der linke Blinker war am Roller nicht zu erkennen. Beim Unfall wurden alle drei Beteiligten leicht verletzt. Die beiden jungen Männer auf dem Roller wurden vom Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht, die Motorradfahrerin begab sich selbständig in ärztliche Behandlung. Beim Unfall entstand an den beiden Zweirädern ein Gesamtsachschaden von geschätzt etwa 1.500 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Alkotest Atemalkoholtest

Wertingen: Nach Geburtstagsfeier betrunken nach Hause gefahren

Am Samstagabend befand sich ein 25-Jähriger auf einer privaten Geburtstagsfeier in Wertingen. Gegen 03.20 Uhr wollte dieser die Feier erheblicher betrunken mit seinem Auto verlassen. ...

Ein Täter hat ein Nageleisen in der Hand.

Ichenhausen: Einbrecher dringt in Gaststätte ein

Zwischen dem 20.09.2019, 18.30 Uhr und dem 21.09.2019, 11.15 Uhr, brach ein unbekannter Täter in Ichenhausen in der Neuen Bahnhofstraße in eine Gaststätte ein. Der ...