Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » Burgau: Motorrad nicht zugelassen und keinen Führerschein
Symbolfoto: Björn Wylezich - Fotolia

Burgau: Motorrad nicht zugelassen und keinen Führerschein

Am Samstag, den 10.08.2019, gegen 15.00 Uhr, fiel einer Streife der Polizei Burgau nördlich der Kreisstraße 31 ein Motorrad auf, welches auf einem gesperrten Feldweg fuhr.
Bei der Verkehrskontrolle stellte es sich heraus, dass der 24-jährige Fahrer mit seiner Motocross-Maschine ohne die notwendige Zulassung und erforderliche Fahrerlaubnis auf öffentlichem Verkehrsgrund unterwegs war. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren.

Anzeige