Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » Burgau: Vandalen treten Autospiegel ab
Außenspiegel abgetreten
Symbolfoto: Animaflora PicsStock - Fotolia

Burgau: Vandalen treten Autospiegel ab

Ein Anrufer teilte am Samstag, 10.08.2019, kurz nach Mitternacht mehrere Personen mit, die grölend durch den Gerichtsweg in Burgau zogen.
Dabei konnte der Mann beobachten, wie einer aus dieser Gruppe mit dem Fuß den Außenspiegel eines geparkten Pkws abgetreten hat. Daraufhin verständigte der Zeuge die Polizei. Diese konnte die Randalierer im Alter von 20 bis 30 Jahren in der Nähe feststellen und die Personalien aufnehmen. Am nächsten Morgen musste der Zeuge feststellen, dass auch an seinem Auto in der Nacht zuvor der Spiegel abgeschlagen wurde. Der Schaden beläuft sich bei beiden Pkw auf etwa 350 Euro. Die Beamten der Polizeiinspektion Burgau ermitteln gegen die beschuldigten Personen.

Anzeige
x

Check Also

BKH Günzburg Insassen geflohen 23092019

Entflohene Insassen aus BHK Günzburg wohl im Bereich Jettingen-Scheppach

Wie die Polizei am 23.09.2019, gegen 17.50 Uhr, mitteilte, wurden die beiden aus dem BKH geflohenen Insassen um Bereich Jettingen-Scheppach gesehen. Wie wir bereits ausführlich ...

Feuerwehrauto Polizeifahrzeug

Neu-Ulm: Kripo ermittelt nach Fahrzeugbrand

In den Abendstunden des 21.09.2019 wurde der Polizei von Anwohnern ein brennendes Fahrzeug in der Steubenstraße in Neu-Ulm gemeldet. Ein abgemeldeter, den Ermittlungen zufolge nicht ...