Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Kempten » Füssen/Schwangau: Mehrere Verstöße beim Open Air Konzert am Forggensee
Eingeschaltetes Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Füssen/Schwangau: Mehrere Verstöße beim Open Air Konzert am Forggensee

Am Abend des 09.08.2019, wurden im Rahmen des letzten diesjährigen Konzerts, der Königswinkel Open Air Serie, mehrere Verstöße durch die Polizei Füssen festgestellt.

Mit Drohne über Veranstaltungsgelände geflogen
Ein Drohnenpilot steuerte seine Drohne für Filmaufnahmen über das Veranstaltungsgelände und gefährdete damit die Zuschauer, die das Konzert genossen. Der Pilot wurde von Polizei und Security in der Nähe des Konzertgeländes gestellt, er bekommt nun eine Anzeige beim Luftfahrbundesamt.

Verstöße gegen Nachfahrverbot
Weitere Verstöße, insbesondere gegen das Nachtfahrverbot, wurden auf dem Forggensee von der Wasserschutzpolizei festgestellt und geahndet. Mehrere Bootsführer hielten sich nicht an die vom Landratsamt erlassenen Auflagen. Sie erwarten nun ein Bußgeld.

Anzeige
WhatsApp chat