Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Hochzoll: Falsche Stadtwerkemitarbeiter fordern Geld
Telefon Telefonapparat
Symbolfoto: totojang1977 - Fotolia

Hochzoll: Falsche Stadtwerkemitarbeiter fordern Geld

Ein 85-jähriger Rentner aus dem Augsburger Stadtteil Hochzoll erhielt gestern Nachmittag, am 12.08.2019, einen Anruf mit unterdrückter Rufnummer.
Die Anruferin teilte dem Senior mit, dass er bei den Stadtwerken Augsburg mit seinen Zahlungen in Rückstand sei. Zufällig sei aber ein Mitarbeiter in der Nähe, der das ausstehende Geld gleich abholen könnte. Der Rentner war sich jedoch absolut sicher alle Rechnungen beglichen zu haben und erkannte sofort die Betrugsabsicht, weshalb er die Anruferin noch ordentlich beschimpfte bevor er das Gespräch seinerseits beendete.

Anzeige
x

Check Also

Blaulicht, Blaulichter,

Buchloe: Jugendliche mit Schildern und Nissenleuchte im Einkaufswagen

Am 22.08.2019 fielen einem Zeugen gegen 21.00 Uhr auf dem Feldweg parallel zur A 96 zwei Jugendliche mit einem Einkaufswagen auf. Als er sie ansprach, ...

Unfall Langerringen

Langerringen: Schwerer Unfall eines Pkw-Mini – Fahrer herausgeschleudert

Am Freitag, den 23.08.2019, um 21.55 Uhr, kam es auf der Kreisstraße A 18 bei Langerringen zu einem schweren Verkehrsunfall. Ersthelfer hatten einen Pkw in ...