Home » Blaulicht-News » Autobahnen » News Autobahn A96 » Bad Wörishofen/A96: Unfall bei hoher Geschwindigkeit – Glück im Unglück
Polizeifahrzeug und Rettungswagen
Symbolfoto: Mario Obeser

Bad Wörishofen/A96: Unfall bei hoher Geschwindigkeit – Glück im Unglück

Am Montagnachmittag, 12.08.2019, kam es auf der Autobahn 96, auf Höhe des Rastplatzes Wertachtal in Richtung Lindau, zu einem Verkehrsunfall.
Ein 69-jähriger Autofahrer fuhr mit weit über 200km/h auf der Überholspur. Ein Lkw wechselte auf die linke Fahrspur, wodurch der Pkw-Führer eine Vollbremsung und ein Ausweichmanöver einleitete. Er prallte mit der linken Fahrzeugfront in den Auflieger, wodurch an seinem Wagen ein Totalschaden von etwa 25.000 Euro entstand. Wie durch ein Wunder wurde er dabei nicht verletzt.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug Motorhaube

Hohenmemmingen: Beim Grüßen aufgefahren

Durch Ablenkung ereignete sich am 23.08.2019 in Hohenmemmingen ein Auffahrunfall, verursacht von einer Autofahrerin. Am Freitag, gegen 17.05 Uhr, ereignete sich in Hohenmemmingen ein Verkehrsunfall. ...

First Responder, Rettungsdienst, BMW, Obeser

Harburg/B25: Beim Einbiegen auf die Bundesstraße Unfall verursacht

Auf der Bundesstraße 25 hatte am 23.08.2019 ein Autofahrer bei Hoppingen einen anderen Wagen übersehen. Es kam zu einem Verkehrsunfall mit letztlich drei beschädigten Fahrzeugen. ...