Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Günzburg: Mann legt im Landratsamt gefälschten Führerschein vor
Führerschein Fahrerlaubnis
Symbolfoto: blende11.photo - Fotolia

Günzburg: Mann legt im Landratsamt gefälschten Führerschein vor

Ein 31-jähriger rumänischer Staatsangehöriger versuchte beim Landratsamt Günzburg seinen italienischen Führerschein in eine deutsche Fahrerlaubnis umzuschreiben.
Da den Behördenmitarbeitern bei einer Recherche auffiel, dass der Mann keine Fahrerlaubnis in Italien offiziell ausgestellt bekommen hatte, wurde das Dokument durch Beamte der Verkehrspolizei Neu-Ulm überprüft. Dabei stellten sie fest, dass es sich bei dem vorgelegten Dokument um eine Totalfälschung handelt. Den Rumänen erwartet nun eine Anzeige wegen Urkundenfälschung.

Anzeige
x

Check Also

Telefon

Neu-Ulm: Rentnerin verliert 10.000 Euro durch Bekanntentrick

Am 21.10.2019 erhielt eine Rentnerin in Neu-Ulm einen Anruf einer angeblichen Freundin, die dringend Geld für den Kauf einer Immobilie benötigen würde. Eine Betrügerin wie ...

berkheim_entlaufener_damhirsch

Berkheim/Kirchdorf: Damhirsch auf der Autobahn

Gegen 12.00 Uhr, am 22.10.2019, wurde der Polizeieinsatzzentrale in Kempten ein Reh auf der Autobahn 7 bei der Anschlussstelle Berkheim gemeldet. Die eingesetzte Streife der ...