Home » Blaulicht-News » Landkreis Ulm » News Raum Ulm » Rottenacker: Radlader der Marke Wacker gestohlen
Blaulicht Polizei Blaulichtbalken Polizeifahrzeug
Symbolfoto: Mario Obeser

Rottenacker: Radlader der Marke Wacker gestohlen

Bereits am vergangenen Samstag, den 10.08.2019, stahlen Unbekannte einen Radlader in Rottenacker.
Wie die Polizei mitteilt, waren die Diebe Samstagmorgen unterwegs und stahlen gegen  00.30 Uhr einen gelben Radlader in der Riedstraße. Dies beobachtete ein Zeuge. Der Radlader stand in einem Hinterhof. Ersten Ermittlungen der Polizei zufolge soll der Zündschlüssel in einer Halle gelegen haben. Die soll verschlossen gewesen sein. Wie der Dieb an den Schlüssel kam wissen die Polizisten noch nicht. Den Wert des Radladers schätzen die Beamten auf rund 6.000 Euro. Wegen des Diebstahls ermittelt jetzt der Polizeiposten Munderkingen, Telefon 07391/5880. Sie sucht den Täter und das Fahrzeug. Der Radlader ist von der Marke Wacker.

Anzeige
x

Check Also

Telefon

Neu-Ulm: Rentnerin verliert 10.000 Euro durch Bekanntentrick

Am 21.10.2019 erhielt eine Rentnerin in Neu-Ulm einen Anruf einer angeblichen Freundin, die dringend Geld für den Kauf einer Immobilie benötigen würde. Eine Betrügerin wie ...

berkheim_entlaufener_damhirsch

Berkheim/Kirchdorf: Damhirsch auf der Autobahn

Gegen 12.00 Uhr, am 22.10.2019, wurde der Polizeieinsatzzentrale in Kempten ein Reh auf der Autobahn 7 bei der Anschlussstelle Berkheim gemeldet. Die eingesetzte Streife der ...