Home » Blaulicht-News » Landkreis Ulm » News Raum Ulm » Rottenacker: Radlader der Marke Wacker gestohlen
Blaulicht Polizei Blaulichtbalken Polizeifahrzeug
Symbolfoto: Mario Obeser

Rottenacker: Radlader der Marke Wacker gestohlen

Bereits am vergangenen Samstag, den 10.08.2019, stahlen Unbekannte einen Radlader in Rottenacker.
Wie die Polizei mitteilt, waren die Diebe Samstagmorgen unterwegs und stahlen gegen  00.30 Uhr einen gelben Radlader in der Riedstraße. Dies beobachtete ein Zeuge. Der Radlader stand in einem Hinterhof. Ersten Ermittlungen der Polizei zufolge soll der Zündschlüssel in einer Halle gelegen haben. Die soll verschlossen gewesen sein. Wie der Dieb an den Schlüssel kam wissen die Polizisten noch nicht. Den Wert des Radladers schätzen die Beamten auf rund 6.000 Euro. Wegen des Diebstahls ermittelt jetzt der Polizeiposten Munderkingen, Telefon 07391/5880. Sie sucht den Täter und das Fahrzeug. Der Radlader ist von der Marke Wacker.

Anzeige
x

Check Also

First Responder, Rettungsdienst, BMW, Obeser

Harburg/B25: Beim Einbiegen auf die Bundesstraße Unfall verursacht

Auf der Bundesstraße 25 hatte am 23.08.2019 ein Autofahrer bei Hoppingen einen anderen Wagen übersehen. Es kam zu einem Verkehrsunfall mit letztlich drei beschädigten Fahrzeugen. ...

Blaulicht, Blaulichter,

Buchloe: Jugendliche mit Schildern und Nissenleuchte im Einkaufswagen

Am 22.08.2019 fielen einem Zeugen gegen 21.00 Uhr auf dem Feldweg parallel zur A 96 zwei Jugendliche mit einem Einkaufswagen auf. Als er sie ansprach, ...