Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Zusmarshausen » Biburg: Biker prallt gegen Baum mit tödlichen Folgen
Motorradunfall Helm
Symbolfoto: muehlberg - Fotolia

Biburg: Biker prallt gegen Baum mit tödlichen Folgen

Letztlich tödliche Folgen hatte der Verkehrsunfall eines 26-jährigen Motorradfahrers am 13.08.2019 bei Biburg.
Um 16.30 Uhr, gestern Nachmittag, fuhr der Kradfahrer auf der Staatsstraße 2510 von Biburg kommend in Richtung Horgau. Kurz nach Ortsausgang Biburg kam er nach rund 300 Meter nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem am rechten Fahrbahnrand einzeln stehenden Baum.

Durch den Aufprall am Baum verletzte sich der 26-Jährige schwer und wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen vom Rettungsdienst in die Uniklinik Augsburg eingeliefert. Dort ist er im Laufe der Nacht an seinen schweren Verletzungen gestorben. Der Schaden an dem Motorrad der Marke Honda beziffert die Polizeiinspektion Zusmarshausen auf etwa 5.500 Euro.

Der angeforderte Rettungshubschrauber wurde nicht mehr benötigt. Die Feuerwehr Biburg sicherte mit 12 Einsatzkräften die Unfallstelle ab.

Anzeige
x

Check Also

Blaulicht, Blaulichter,

Buchloe: Jugendliche mit Schildern und Nissenleuchte im Einkaufswagen

Am 22.08.2019 fielen einem Zeugen gegen 21.00 Uhr auf dem Feldweg parallel zur A 96 zwei Jugendliche mit einem Einkaufswagen auf. Als er sie ansprach, ...

Unfall Langerringen

Langerringen: Schwerer Unfall eines Pkw-Mini – Fahrer herausgeschleudert

Am Freitag, den 23.08.2019, um 21.55 Uhr, kam es auf der Kreisstraße A 18 bei Langerringen zu einem schweren Verkehrsunfall. Ersthelfer hatten einen Pkw in ...