Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Krumbach (Schwaben) » Aletshausen: Stark beschleunigt und Unfall verursacht
Durchdrehender Reifen
Symbolfoto: pichitstocker - Fotolia

Aletshausen: Stark beschleunigt und Unfall verursacht

Die zu schnelle Fahrweise wurde einem 37-jährigen Autofahrer auf der Bundesstraße 16 zwischen Aletshausen und Loppenhausen am 13.08.2019, gegen 19.30 Uhr, zum Verhängnis.
Bei der Beschleunigung seines hochmotorisierten Fahrzeuges geriet dieses ins Schleudern und kam anschließend nach links von der Fahrbahn ab. Glücklicherweise kam kein Gegenverkehr. Die Fahrt endete in einem abgeernteten Weizenfeld, dadurch wurde niemand verletzt. Der Sachschaden beträgt jedoch etwa 20.000 Euro. Den Fahrer erwartet ein Bußgeldverfahren.

Anzeige
x

Check Also

Motorradunfall Helm

Biker kommt bei Schelklingen von der Fahrbahn ab

Schwere Verletzungen zog sich ein Motorradfahrer zu, als er am 21.09.2019, gegen 16.45 Uhr, nach einem Überholvorgang bei Schelklingen verunglückte. Wie die Polizei mitteilte, war ...

Rettungswagen BRK

Fremdingen: Bub stürzt während der Fahrt aus Traktor

Glimpflich verlief der Sturz eines kleinen Jungen aus einem Traktor, der sich am 21.09.2019 in Fremdingen, im Kreis Donau-Ries, ereignete. Samstagmittag, gegen 12.30 Uhr, befuhr ...